Montag, 6. Februar 2017

[Musik] Music saves my Soul #5

Hallo ihr Lieben,
die liebe Melanie von Speechlessly hat die Aktion ins Leben gerufen, schaut gerne bei ihr vorbei. :) 
Es geht darum, 5 Künstler zu präsentieren, die mich die Woche über begleitet habe und das möchte ich euch auch gerne vorstellen. :)
Diese Mal gibt es einen bunten Mix, weil ich diese Woche irgendwie alle quer Beet gehört habe. Deswegen wird es heute nicht so einfach zu klassifieren sein. 

~ Wanda - Bologna ~
Wanda mag ich total, Bologna ist sicher einer der bekannteren Songs der Band, aber sie sind echt gut, ein tolle Import aus Österreich. Ausserdem klingt das Lied echt super und ich mag auch die Art, wie die Titel gemacht sind. 

~ Maschine feat. Julia Neigel - Regen ~
Ich habe immer noch die Nachwehen des Konzert von der Maschine, das war gestern Abend und es war so klasse, ich war wirklich überrascht, aber es hat mir wahnsinnig gut gefallen. 

~ Zaz- On ira ~
Ich glaube, ihr wisst noch gar nicht, dass ich auch Zaz stehe, letztes Jahr durfte ich mir auch live von ihr überzeugen und ehrlich, ein Konzert von ihr sollte man gesehen haben, sie muss man einfach lieben, die Stimme und die Texte, echt klasse. 

~ Sidney King Feat. Sven Gillert (Haudegen) - Hoffnung II ~
Haudegen ist ja immer schon eine Passion von mir, ich bin ja bekennde Haudegin und auch Sven Gillert (einer der beiden Haudegen) hat eine grossartige Stimme, vor allem macht der Text Sinn. Irgendwie gibt der Song wahnsinnig viel Kraft. 

~ Katy Karrenbauer - Nord Nord Ost ~
Ich glaube, den Song werden wenige Menschen kennen, aber ich bin ein grosser Fan von Katy Karrenbauer und das nicht nur als Schauspielerin sondern auch als Musikerin, ich hoffe immer noch, dass es mal wieder ein neues Album von ihr gibt. 

Ist das Musik nach eurem Geschmack? 
Lasst mir gerne mal einen Musiktipp da, wenn ihr einen habt. :) 

Alles Liebe,
Katja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen